Lade...

Mercedes-Benz gebraucht in Augsburg günstig kaufen

Mercedes-Benz Gebrauchtwagen in Augsburg bei Automobile Lopp

Wenn Sie besonders günstig in Augsburg unterwegs sein möchten, stellen Mercedes-Benz Gebrauchtwagen die perfekte Lösung dar. Sie profitieren gleich mehrfach, da es sich in jeder Modellgeneration um Fahrzeug höchster Qualität handelt. Darüber hinaus sorgen wir als Meisterbetrieb dafür, dass jedes in Augsburg angebotene Auto in einwandfreier Qualität und ohne Schäden angeboten wird. Wir stellen dies sicher, indem wir jeden Mercedes-Benz gründlich auf „Herz und Nieren“ prüfen und bei Bedarf sowohl kleinere Reparaturen durchführen als auch Verschleißteile erneuern. In unserem Verkauf in Augsburg finden Sie die gesamte Bandbreite der Mercedes-Benz Gebrauchtwagen: vom kleinen Cityflitzer über Kompaktmodelle bis hin zu SUV, Vans und Nutzfahrzeugen. Gerne beantworten wir all Ihre Fragen.

AKTUELLE Mercedes-Benz Gebrauchtwagen TOP ANGEBOTE

Mercedes-Benz 220

Gebrauchtwagen Sofort lieferbar

18.900,-

Differenzbesteuert

220 CE aus 2.HAND in HERVORRAGENDEM Zustand

Fahrzeug-Nr. GW1B885049| Affing| Stellplatz: ZL-Mühlhausen
110 kW (150 PS) | Super E5
51.025 km
24.02.1993
5-Gang Handschaltung
ROSENHOLZ - METALLIC
Verbrauch kombiniert: 10,0 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 237 g/km

Automobile Lopp – aus Augsburg für Augsburg

Die schwäbische Metropole Augsburg misst knapp 300.000 Einwohner und gilt als eine der ältesten Städte Deutschlands. Bereits in vorchristlicher Zeit war der Ort eine römische Provinzhauptstadt und trug seinerzeit den Namen Augusta Vindelicorum. Während des Mittelalters war Augsburg eine der größten und bedeutendsten Städte Europas. Von dieser Epoche künden noch der Dom Mariä Heimsuchung und die Basilika St. Ulrich und Afra, die bis heute zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt Augsburg zählen. Auch interessant sind die Fuggerei, die vielen prachtvollen Brunnen sowie zweimal jährlich der Plärrer, der eines der größten Volksfeste Bayerns darstellt.

Wer Automobile Lopp am Stammsitz Augsburg besuchen möchte, profitiert von der engmaschigen Verkehrsinfrastruktur der Stadt. Die Autobahn A8 verbindet Augsburg mit Stuttgart und München und die Bundesstraße B2 gilt innerhalb des Ortes als „gelbe Autobahn“. Ebenfalls erwähnenswert ist die A96 bzw. B17, die auch als Dayton-Ring bekannt ist. Ebenfalls eine relevante Straße der Stadt ist der so genannte Schleifenring. Augsburg verfügt über eine Umweltzone, was wir selbstverständlich in die Beratung beim Kauf eines Gebrauchtwagens, Neuwagens oder auch einer Tageszulassung bzw. eines Jahreswagens einfließen lassen. Im Leasing versteht sich von selbst, dass wir ausschließlich mit Fahrzeugen neueren Datums arbeiten.

Automobile Lopp ist eng mit Augsburg verbunden. Unsere Meisterwerkstatt befindet sich im Stadtteil Lechhausen und zudem erreichen Sie uns in Mühlhausen, unmittelbar bei Augsburg. Als Mitglied im Bundesverband freier Kfz-Händler garantieren wir Ihnen eine unabhängige und kompetente Beratung. Unser Unternehmen besteht bereits seit 1990 und ist seitdem im Dienste der Kundinnen und Kunden unterwegs. Was uns auszeichnet ist vor allem der individuelle Service, der gemeinsam mit enormen Rabatten und günstigen Preisen gute Argumente für eine Zusammenarbeit mit Lopp darstellt.

Kennen Sie beispielsweise schon unseren Lieferservice für Augsburg und Umgebung? Nachdem Sie sich für ein Fahrzeug entschieden haben, liefern wir Ihnen dieses direkt an Ihre Haustür bzw. an Ihre Garage. Ebenfalls ermöglichen wir Ihnen eine clevere Finanzierung zu günstig kalkulierten Raten und nehmen auf Wunsch Ihr bestehendes Fahrzeug in Zahlung. Ein fairer Preis ist dabei Ehrensache.

Mercedes-Benz ist eine der erfolgreichsten Automarken der Welt und steht seit fast 100 Jahren für Fahrzeuge aus dem gehobenen Segment bzw. der Luxusklasse. Genau genommen handelt es sich hierbei um eine Handelsmarke der Daimler AG, wobei die einzelnen Begriffe in der Alltagssprache oftmals synonym verwendet werden. Wirft man einen Blick in die wechselvolle Geschichte des Unternehmens, so lässt sich diese an Carl Benz und Gottlieb Daimler festmachen, die als Pioniere der Automobilgeschichte gelten. Beide haben die Geschichte des Autos maßgeblich geprägt, was sich bis heute im Museum am Firmensitz Stuttgart nachvollziehen lässt.

Die Geschichte von Mercedes-Benz

Die Geschichte von Mercedes-Benz beginnt genau genommen erst im Jahr 1926. Seinerzeit schließen sich die Daimler Motoren-Gesellschaft mit der bereits etablierten Marke Mercedes und die Benz & Cie. zur Daimler-Benz AG zusammen. Die ersten Mercedes rollten allerdings schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts vom Band und 1909 folgte der Mercedes-Stern als bis heute geltenden Markenzeichen. Die ersten Jahre von Mercedes waren durch einen steilen Aufstieg gekennzeichnet. Vor allem im Motorsportbereich fuhr die junge Marke Erfolge ein.

Nach der Fusion und der Einführung der bis heute gültigen Bezeichnung Mercedes-Benz waren es in erste Linie die „Silberpfeile“, die den Erfolg des Unternehmens prägten. Fahrzeuge von Mercedes-Benz galten vor allem in den 1930er Jahren als Inbegriff von Noblesse und belegten auch hinsichtlich der Verkaufszahlen bald die Spitzenplätze im Bereich der Ober- und Luxusklassse. Eine Liste der bekanntesten Modell muss jedoch unweigerlich mit dem 1904 eingeführten Mercedes-Simplex beginnen. 1909 war es dann der „BlitzenBenz“ mit dem heute unvorstellbaren Wert von 21,5 Litern Hubraum, der Geschwindigkeiten erreichte, die selbst Flugzeuge verfehlten.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs legte Mercedes-Benz vor allem mit dem SL eine regelrechte Automobil-Ikone vor. Der erste Roadster aus der Baureihe wurde 1957 präsentiert und zeichnete sich seinerzeit durch die unverkennbaren Flügeltüren aus. In den 1960er Jahren prägten dann die bis heute gefragten Heckflossen-Limousinen das Erscheinungsbild und Oldtimer-Fans schwören bis heute auf die Baureihe W124 als Vorläufer der E-Klasse und besten Mercedes aller Zeiten. Wohlgemerkt: diesen Titel können gleich mehrere Modelle für sich beanspruchen und gerade die aktuellen Fahrzeuge setzen ein- ums andere Mal Maßstäbe.

Mercedes-Benz im Motorsport

Die Geschichte von Mercedes-Benz war von Anfang an auch eine Geschichte der Erfolge im Motorsport. Die Grundsteine für diese Tradition wurden auch schon vor der „Erfindung“ der Marke gelegt, doch waren es insbesondere die Silberpfeile der 1930er Jahre, die dem Autorennsport ihren Stempel aufdrückten. 1950 wurde dann die Formel 1 ins Leben gerufen und schon wenige Jahre später gelangen Juan Manuel Fangio gleich zwei Weltmeisterschaften in Folge (1954 und 1955). Nach einer mehrjährigen Unterbrechung knüpfte Mercedes-Benz in den 1990er Jahren wieder an die Erfolge früherer Jahre an und landete mit Mika Häkkinen (1998 und 1999) und Lewis Hamilton (2008) sowie Nico Rosberg (2016) erneute Triumphe sowie diverse Konstrukteurs-Weltmeisterschaften.

Innovationen von Mercedes-Benz

Die Liste der Innovationen, die die Autowelt Mercedes-Benz verdankt ist so lang, dass sie den Rahmen sprengen würde. Immer wieder gelangt die Technologie aus der Formel 1 auf die Straße und sorgt für enorm leistungsstarke und gleichzeitig effiziente Fahrzeuge. Ebenfalls Meilensteine werden durch Intelligent Drive Next gesetzt. Im Kombination kommen die zahlreichen Assistenzsysteme der Vision autonomen Fahrens schon überaus nah ohne dabei den Fahrspaß in den Hintergrund treten zu lassen.

Aktuelle Modelle

Die Produktpalette von Mercedes-Benz ist heutzutage deutlich umfassender als noch in früheren Jahren. Mit der Hinzunahme der A- und B-Klasse in den späten 1990er bzw. den früheren 2000er Jahren wurden die Segmente der Kompaktfahrzeuge und Kompaktvans erobert. Des Weiteren werden mit der C- und E-Klasse Jahr für Jahr Spitzenplätze in den Verkaufszahlen der Mittelklasse bzw. oberen Mittelklasse besetzt. Die E-Klasse rangiert in „ihrer“ Klasse Jahr für Jahr an der Spitze und auch die C-Klasse hat sich schon jede Menge Pole Positions gesichert. In der Oberklasse ist die S-Klasse von Mercedes-Benz ohnehin einsamer Spitzenreiter und gilt als Inbegriff von Luxus und Noblesse.

Mercedes-Benz gelingt jedoch mit GLK- und GLC-Klasse ebenfalls der Spitzenplatz unter den SUV, während die V-Klasse im Segment der Großraum-Vans ebenfalls herausragende Ergebnisse liefert. Kurzum: Mercedes-Benz ist und bleibt einer der erfolgreichsten deutschen Automobilhersteller.

Seit 1990 ist Automobile Lopp im Bereich Augsburg tätig. Wir sind sowohl Mitglied im Bundesverband freier Kfz-Händler als auch Meisterbetrieb der KfZ-Innung. Entsprechend finden Sie in uns einen rundum kompetenten und seriösen Ansprechpartner, wenn es um die gebrauchten Fahrzeuge von Mercedes-Benz. Neben unserem umfangreichen Angebot und dem herausragenden Zustand unserer Fahrzeuge, überzeugen wir Sie gerne auch durch Service. Konkret bedeutet dies, dass wir auch für Mercedes-Benz Gebrauchtwagen in Augsburg eine Finanzierung zu günstigen Konditionen anbieten. Gemeinsam mit Ihnen legen wir die monatlichen Raten exakt so fest, dass sie kaum Ihr Budget belasten. Ebenfalls möglich ist eine In-Zahlung-Nahme Ihres vorhandenen PKW. Sprechen Sie uns an.

Ihr Mehrmarkencenter
in Mühlhausen bei Augsburg:

  Öffnungszeiten & Kontakt:

Montag bis Freitag:
08:00 bis 18:00 Uhr

Samstag:
09:00 bis 13:00 Uhr

 

  Postadresse:

AUTOMOBILE LOPP
Rechter Kreuthweg 14
86444 Affing
Tel.: +49 8207 958080

Ihre Meisterwerkstatt
in Augsburg-Lechhausen:

  Öffnungszeiten & Kontakt:

Montag bis Donnerstag:
07:30 bis 18:00 Uhr

Freitag:
07:30 bis 17:00 Uhr

 

  Postadresse:

AUTOSERVICE LOPP
Waterloostraße 30
86165 Augsburg
Tel.: +49 821 712727

Verbandsmitglied:

 

Meisterbetrieb:

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.